Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 01.12.2011)

1. Mit Ihrer Anfrage bekunden Sie Ihr Interesse an der Teilnahme zur Vorbereitung auf eine entsprechende Prüfung gemäß meinem Angebot. Für diesen Fall sende ich Ihnen ein An-meldungsformular, welches Sie bitte unterschrieben an mich zurückschicken. Dies ist dann eine verbindliche Anmeldung.

2. Ein Vertrag zwischen Ihnen und mir - Frau Karin Delmich - kommt erst zustande, wenn ich Ihre Anmeldung schriftlich bestätige.

3. Für diesen Fall haben Sie Anspruch auf Unterricht und praktische Ausbildung, wie unter dem Button "Kursablauf" beschrieben.

4. Die Kursgebühren sind 14 Tage nach der schriftlichen Bestätigung zu entrichten, ent-weder in bar oder per Überweisung.

5. Ausbildungstermine können seitens des Veranstalters aus besonderen Gründen ver-schoben werden - selbstverständlich wird in einem solchen Fall ein Ersatztermin in beider-seitigem Einvernehmen benannt.

6. Das Ausbildungsziel - die erfolgreich bestandene Prüfung - muss innerhalb eines Jahres erreicht werden. Bei Überschreitung dieses Zieles ist der Vertrag automatisch gekündigt. Dies bedarf keiner besonderen schriftlichen Form. (siehe hier Ausnahme unter Absatz 7)

7. Sollten Sie den Kurs abbrechen, so besteht für sie kein Rechtsanspruch auf Erstattung der Kursgebühren. Sollten Sie allerdings kranheitsbedingt das Jahresziel nicht erreichen können, werden Ihre Termine auch über einen Zeitraum von einem Jahr nach Absprache verschoben werden. Hier reicht eine entsprechende Bescheinigung des Arztes.

8. Zur Prüfung werden Sie nur angemeldet, wenn sie mindestens 14 Tage vor dergleichen die erforderlichen Unterlagen bei mir eingereicht haben. Sollten Sie an der Prüfung nicht teilnehmen obwohl Sie sich angemeldet haben, rechne ich die dadurch entstandenen Kosten mit ihnen ab.

9. Bei Nichtbestehen der Prüfung haben Sie ein Recht auf weitere Ausbildung innerhalb des Ausbildungsjahres (beginnend mit Ihrer durch mich bestätigten Anmeldung).  Die theo-retische Ausbildung erfolgt in diesem Fall kostenneutral, für die praktische Ausbildung zahlen sie € 40,00 je Übungsfahrt von 1,5 Stunden.

10. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland, Gerichtsstand ist: 53474 Bad Neuenahr - Ahrweiler